.

Hans Schumacher

Hans Schumacher ist Grafikdesigner (Dipl.-Des.), geb. 1963 in Koblenz, aufgewachsen in West-Berlin, lebt in Berlin und ist unter dem Motto «projektgrafik« tätig. Studium der Visuellen Kommunikation an der Hochschule der Künste Berlin u. a. bei H. Lortz, Typokurse bei Ott und Stein, B. Müller, G. Gorissen und A. Nagel, W. Schmidt und H. Jacob.

Der berufliche Einstieg gelang 1988 bei Erik Spiekermanns MetaDesign, wo er nach einem Crash-Kurs bei URW die ITC Officina (damals noch ITC Correspondence) bis zur ersten Präsentation digitalisieren durfte.

Zur Motivation, sich an einer eigenen Kreation zu versuchen trug später die Begegnung mit Martin Wilke bei, für den bei Sedley Place Design Freund und Kollege Ralf Rudorf einen Prospekt für seine bei Linotype erschienene Wilke Antiqua gestaltete.

»Scylla« ist der erste eigene Font und wurde Mitte der 90er unter dem Namen »Scully«
begonnen mit dem Wunsch, eine geradlinige, sachliche und elegante Serifenlose zu entwickeln.

Seite drucken