Gravurfonts

Die im Desktop Publishing längst anerkannten Vorteile von PostScript und TrueType Format - günstige Kosten und Unabhängigkeit vom Hersteller - wollen wir mit unseren Gravurfonts dem Graveur zugutekommen lassen. Gravurfonts mit handeditierten Fräserbahnen von DTC bieten den entscheidenden Vorteil, dass sie direkt zur Verfügung stehen und keine Dropouts mehr stehen lassen.

Unser Partner, Digital Type Company (DTC), beschäftigt sich seit 1985 u. a. besonders mit der Herstellung gravierbarer Schriften. Der dadurch gewonnene Erfahrungsreichtum kommt bei den hier angebotenen Gravurfonts voll zur Geltung. Sie sind aus Originalschriften der URW Bibliothek entwickelt und sorgfältig auf die Bedürfnisse des Graveurs abgestimmt. Das bedeutet, dass DTC Gravurfonts einerseits höchsten typographischen Ansprüchen genügen und andererseits fehlerfrei kürzeste Rechner- und Maschinenlaufzeiten garantieren.

Einlinige Schriften liefern auch in extrem kleinen Schriftgrößen noch eine perfekte Gravur und sind zudem auch am Bildschirm noch lesbar. Die mehrlinigen Fonts ergeben in stufenlosen Schriftgrößen, mit den entsprechenden Fräswerkzeugen ausgefräst, ein jeweils typographisch einwandfreies Ergebnis. Dies gewährt auch unsere ausgezeichnete Zurichtung, die wir in vielen Prüfverfahren ständig optimiert haben. Bei Gravuraufträgen mit unterschiedlichen Schriftgrößen sind die ein- und mehrlinigen Gravurfonts optimal aufeinander abgestimmt und ergeben ein harmonisches Bild.

Produktbezeichnung Verfügbare Dateiformate Preis
Einzelschnitte OpenType 60 € in den Warenkorb
Collection Volume OpenType 990 € in den Warenkorb
Seite drucken