(New Release)
headergrafik
 
headergrafik
 
headergrafik
 
headergrafik
 
headergrafik
 
 
 
URW DIN von Volker Schnebel

URW ist die Originalquelle für die digitalen Outline Fonts der DIN 1451 Fette Eng- und Fette Mittelschrift und somit Basis für alle späteren DIN-Schriftfamilien. Die beiden Schriften wurden 1984 für das URW SIGNUS-System hergestellt und vor allem für die Produktion von Verkehrsschildern verwendet. Seither erfreuen sich die DIN-Schriften auch außerhalb der Beschriftungsbranche großer Beliebtheit. Deshalb haben wir eine komplette DIN-Schriftfamilie mit insgesamt 48 Schnitten als URW Super Family im OpenType Pro Format entwickelt: URW DIN. Ihre, unter den DIN Schriften einzigartige, Semi-Condensed erweitert das Spektrum der typographischen Möglichkeiten. Außerdem hat die URW DIN eine etwas größere x-Höhe, sodass sie gerade auch für ePub (Web, Apps, eBooks usw.) bestens geeignet ist. Des Weiteren wurde der Regular-Schnitt etwas kräftiger konzipiert und die Strichstärke zwischen Regular und Bold etwas weiter auseinandergehalten, damit die Schrift auch im Druck perfekt und unterscheidbar wiedergegeben wird. 
 
URW DIN | 48 Styles
URW DIN Type Specimen (PDF)
all Fonts by Volker Schnebel
 
 
 
  (Follow-Up)
headergrafik
 
 
 
Mixcoatl Mono | 1 Style
URW++ FontForum
 
 
 
  (Kontakt)  
 
 
URW++
Design & Development GmbH
Poppenbütteler Bogen 36 
22399 Hamburg | Germany

  
 
T +49 (0)40 60605 0
F +49 (0)40 60605 111
info@urwpp.de